Herzlich Willkommen beim RSV Münster von 1895 e.V.

Der RSV Münster von 1895 e.V. ist der älteste Radsportverein in Münster. Mit inzwischen über 140 Mitglieder gehören wir zudem zu den größten Radsportvereinen in Nordrhein-Westfalen. Wir wünschen viel Spaß auf unserer Webseite!


Vereinsnews

RSV Jugend mit TOP-Leistungen

News from Bikepolo

Vom 16. bis zum 21.Juni haben in Zürich die Europameisterschaften im Bikepolo stattgefunden. Unser bester Mann aus Münster, Christoph, konnte mit seinen Teamkollegen Leo (Berlin) und Robert (Hamburg) als bestes Deutsches Team das Viertelfinale erreichen. Christoph war erst kurzfristig als Ersatz für Tim (Nürnberg) ins Team -Octopussy- gerutscht (gute Besserung Tim!). Am Ende konnten sie einen respektablen 8. Platz in der Gesamtwertung des Turniers für sich verbuchen.“

-> Link zur EM: https://ehbc2019.eurobikepolo.com/

Hannes Wulfert Vizemeister bei der Landesverbandsmeisterschaft in Dolberg

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, für alle Altersklassen in NRW ging es in Ahlen / Dolberg um den Titel des Landesverbandsmeisters. Der RSV wurde dabei unter anderem durch unsere Fahrer Jarno Reimers und Julian Woltering vertreten, welche im Rennen der Elite Klasse über 103 km einen sehr starken 9. und 17. Platz belegten.

Des weiteren starteten auch unsere in dieser Saison wieder so starken Junioren Fahrer Jona Hoffmann, Jonas Fabian Messerschmidt und Hannes Wulfert. Sie gingen beim Rennen der U19 über 71 km an den Start. Das Rennen wurde von Anfang an sehr hektisch gestaltet und immer wieder versuchten einige Fahrer über eine Flucht einer Spitzengruppe ihr Glück. Der RSV und allen voran vor allem Jonas Messerschmidt hantierte im Rennen aber immer geschickt, so dass die Gruppen immer mit mindestens einem RSV Fahrer besetzt waren. Zum Schluss des Rennens lief trotz des selektiven Anstieges auf dem 4,7 km langen Rundkurs alles auf einen Massensprint hinaus. Hannes gelang es, sich mit einem Antritt vor der Zielkurve leicht vom Rest des Feldes und mit zwei Nationalfahrern am Hinterrad im Sprint auf der langen Zielgerade zu lösen. Kurz vor der Ziellinie gelang es einem des Nationalfahrer noch an Wulfert knapp vorbei zu ziehen. Hannes Wulfert erfuhr für den RSV somit einen starken 2. Platz und ist somit diesjähriger Vizemeister NRWs auf der Straße und baut die Junioren Erfolgsreihe diesen Jahres weiter aus. Jona Hoffmann konnte sich ebenfalls -trotz dem für ihn eher nicht entgegenkommenden Kurs als reiner Sprinter- aus dem Feld im Sprint einen 13. Platz erkämpft. Jonas Messerschmidt erreicht durch eine gute Positionsarbeit vor der Zielkurve als 7. die Ziellinie.

Die RSV Jungs bleiben somit weiterhin auf Erfolgskurs

Hannes Wulfert weiter auf Podiumskurs

Am 28.4 startete unser Juniorenfahrer Hannes beim Rennen der Amateure in Hamm, dort gelang es ihm sich frühzeitig mit einer 4 Mann starken Spitzengruppe abzusetzen. Die Gruppe harmonierte hervorragend und baute ihren Vorsprung soweit aus, dass es ihr gelang, das Hauptfeld nach 50 km zu überrunden. Nach 64 km und einem für Wulfert sehr kräftezehrenden Rennen gelang es ihm, sich im Sprint auf einen guten 3. Platz -als jüngster Fahrer im Feld von 60- zu fahren.

Drei Tage später startete der 17-jährige dann am 1. Mai beim Großen Preis der Sparkasse Neuss. Auch hier gelang es Wulfert wieder eine Fluchtgruppe zu initiieren. Die 4 Junioren taktierten aber und versuchten einander möglichst viel Arbeit zu zuschieben. In der letzten Runde eröffnete unserer Nachwuchsfahrer dann schon vor der Zielkurve den Sprint und schaffte es so eine Lücke zu den anderen Kontrahenten auf der kurzen Zielgerade ins Ziel zu retten und konnte dadurch seinen ersten Saisonsieg schon vor der Ziellinie feiern.