Herzlich Willkommen beim RSV Münster von 1895 e.V.

Der RSV Münster von 1895 e.V. ist der älteste Radsportverein in Münster. Mit inzwischen über 140 Mitglieder gehören wir zudem zu den größten Radsportvereinen in Nordrhein-Westfalen. Wir wünschen viel Spaß auf unserer Webseite!


Vereinsnews

Absage der RTF am 17.05.2020

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation unsere jährliche RTF, die viele hundert Sportler jedes Jahr anzieht, absagen. Wir würden uns freuen, euch im nächstes Jahr im Mai wieder begrüßen zu dürfen. #ridealone #bleibtgesund

„AGRAVIS-Cup – 88 mal um die Marktallee“ abgesagt

Radsportverein Münster und Titelsponsor reagieren auf Corona-Krise

Aufgrund der Unsicherheiten durch die Corona-Krise haben sich der Radsportverein Münster e.V. als Veranstalter und der AGRAVIS Baustoffhandel als Namensgeber und Hauptsponsor darauf verständigt, das traditionsreiche Hiltruper Radrennen „AGRAVIS Cup – 88 mal um die Marktallee“ am 5. Juni in Münster-Hiltrup abzusagen. „Wir entsprechen damit einer Empfehlung der Radsportverbände und kommen unserer Fürsorgepflicht für die Sportler, Zuschauer, aber auch die vielen freiwilligen Helfer nach“, erklären Gideon Schwarze, 1. Vorsitzender des Radsportvereins, und Herbert Schmid, Geschäftsführer des AGRAVIS Baustoffhandels. Man werde die Entwicklung beobachten und über einen möglichen Termin im Herbst beraten.

Münster, im März 2020

Absage der Frühlingsausfahrt am 28.03.2020 sowie des Trainingsbetriebs bis zum 30.04.2020

Die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. 

Zahlreiche NRW-Fachverbände haben dementsprechend ihren Wettkampfbetrieb aller Altersklassen und Ligen vorläufig eingestellt. Zurzeit gibt es allerdings weiterhin keine verbindlichen Vorgaben seitens des LSB NRW, der Landesregierung oder der Stadt Münster hinsichtlich der Einstellung des Trainings- und Sportbetriebs.

Wir möchten der grundsätzlichen Empfehlung der Verbände folgen und hiermit alle offiziellen Veranstaltungen des Vereins sowie den Trainingsbetrieb bis vorerst zum 30.04.20 absagen.

Bock auf BikePolo?

Sonntags von 13 bis 16 Uhr könnt Ihr gern mit eurem Rad auf dem Gelände vom Stadtsportbund Münster bei uns vorbeischauen. Schläger, Bälle und nette Mitspieler sind immer vor Ort.
Bei Fragen könnt ihr uns gerne anschreiben:

kontakt@bikepolomünster.de

Wir freuen uns auf neue Mitspieler und Fahrradfreunde

Sportliche Geländetouren beim RSV Münster

Mit dem Rad über Feld- und Waldwege

Am Sonntag (27. Oktober 2019) richtet der Radsportverein Münster von 1895 e.V. (RSV) die 5. Kiepenkerl-Country-Tourenfahrt (CTF) aus. Country-Tourenfahren ist eine breitensportliche Variante ohne Zeitnahme und Rangliste, die mit dem Geländerad (MTB, ATB) über Feld- und Waldwege gefahren wird.

Es werden zwei ausgeschilderte Strecken über 34 und 56 Kilometer angeboten. Die 34-Kilometer-Tour ist für Einsteiger geeignet und führt die Teilnehmer zunächst über Roxel nach Havixbeck. Von hier aus geht es an Burg Hülshoff vorbei zurück nach Münster. Die lange Strecke ist mit mehreren Steigungen und etwa 400 Höhenmetern in den Baumbergen technisch anspruchsvoller und verlangt eine gute Kondition.    

An zwei Kontrollstationen werden Getränke, Brote, Müsliriegel und Obst ausgegeben.

Die Startzeiten sind von 9 bis 11 Uhr. Bis 15 Uhr sollte jeder wieder am Ziel sein.

Eine Anmeldung ist am Tag der Veranstaltung in der Peter-Wust-Schule (Start und Ziel), Dingbängerweg 80 in 48163 Münster-Mecklenbeck, zwischen 8 und 11 Uhr gegen einen geringen Beitrag möglich. Kinder und Jugendliche bis
18 Jahre können in Begleitung einer erwachsenen Person frei starten.

Allen Teilnehmern wird empfohlen, einen Helm zu tragen.